| 10.36 Uhr

Krasnodar
Dortmund verliert nach Patzer von Hummels mit 0:1

Krasnodar. Neuntes Spiel, erste Niederlage - der Siegeszug von Borussia Dortmund in der Europa League ist zu Ende. Nach dem 0:1 bei FK Krasnodar musste der bereits für die K.o.-Runde qualifizierte Bundesligist vor dem letzten Gruppenspiel gegen Saloniki Platz eins an den russischen Tabellen-Sechsten abtreten, der das Hinspiel mit 1:2 verloren hatte. Ohne das Offensivtrio Aubameyang, Reus und Kagawa mangelte es den Gästen bei aller Überlegenheit an Durchschlagskraft. Gleich dreimal landete der Ball nur am Aluminium. Einen Zupfer des zuletzt kritisierten Mats Hummels nach nur 27 Sekunden am Trikot des abseitsverdächtigen Mauricio Pereyra ahndete der Referee mit einem Strafstoß - Pawel Mamajew erzielte den Siegtreffer.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krasnodar: Dortmund verliert nach Patzer von Hummels mit 0:1


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.