Düsseldorfer EG

DEG darf trotz Klatsche weiter hoffen

Ingolstadt. Das Eishockey-Team von Trainer Christof Kreutzer unterliegt beim ERC Ingolstadt mit 2:7. Die Pre-Play-off-Teilnahme ist weiter möglich – wenn auch sehr unwahrscheinlich. Am Freitag steht das vorletzte Saisonspiel gegen Krefeld an. Von Roman Grombachmehr

Deutsche Eishockey Liga

Berlin verliert und steht vor Einzug in die Pre-Play-offs

Eisbären Berlin haben in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) eine bittere Niederlage kassiert, den Abstand zum direkten Konkurrenten Düsseldorfer EG im Kampf um die Pre-Play-offs jedoch um einen Punkt ausgebaut. mehr

Krefeld Pinguine

Pinguine machen Haien das Leben schwer

Eishockey-Bundesligist Krefeld Pinguine verkaufte sich im Derby gegen Köln trotz eines stark dezimierten Aufgebots besser als erwartet und unterlag etwas unglücklich mit 1:3. Vor 6177 Zuschauern hielt Torwart Galbraith den KEV lange im Spiel. Von H.-G. Schoofsmehr

Eishockey in der DEL

München stolpert in Iserlohn, Mannheim an der Spitze

Eine Woche vor dem Ende der Hauptrunde hat Meister EHC Red Bull München die Tabellenführung an die Adler Mannheim abgegeben. Unerwartet musste sich der Titelfavorit am Sonntag beim Vorletzten Iserlohn Roosters 2:5 (1:2, 1:1, 0:2) geschlagen geben. mehr

Düsseldorfer EG

DEG bleibt im Rennen um die Pre-Play-offs

Die Düsseldorfer EG feiert den vierten Sieg in Folge. Sie gewinnt in Bremerhaven mit 5:1 (4:0, 0:0, 1:1). Sie liegt nur noch drei Punkte hinter dem Tabellenzehnten Berlin. Drei Spiele muss sie noch absolvieren: Dienstag in Ingolstadt, Freitag daheim gegen Krefeld und Sonntag zu Hause gegen Augsburg. Von Thomas Schulze, Bremerhavenmehr

Bilderserien Eishockey
Krefeld Pinguine

Pinguine senken die Preise für die treue Anhängerschaft

Krefeld. Da sich die Vorfreude auf die Eiszeit 2017/18 bei den KEV-Fans derzeit extrem in Grenzen hält, werben die Pinguine mit einem neuen Preiskonzept für die kommende Spielzeit. Und das kann sich besonders für die ganz treue Kundschaft durchaus sehen lassen. mehr