| 13.45 Uhr

Eishockey
DEB plant Trainerakademie mit DOSB

Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) will in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) die Aus-, Weiter- und Fortbildung von Trainern massiv ausbauen. Mit Blick auf die Heim-WM in Köln und Paris im Mai 2017 wird es ab dem kommenden Jahr eine DEB-Trainerakademie geben. Des Weiteren werden die Verantwortlichkeiten im Bereich Sport neu strukturiert. Der frühere Nationalspieler Michael Bakos wird künftig als DEB-Verbandskoordinator tätig sein, und verantwortet unter anderem die Talent- und Vereinsbetreuung. Sein Vorgänger Ernst Höfner wird ab sofort im praktischen Bereich der Trainingsarbeit sowie vor Ort bei den Vereinen tätig sein.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eishockey: DEB plant Trainerakademie mit DOSB


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.