| 00.00 Uhr

Düsseldorfer EG
Conboy schießt den Puck mit 153 km/h

Düsseldorfer EG: Conboy schießt den Puck mit 153 km/h
Tim Conboy landete beim Schlagschuss-Wettbewerb im Mittelfeld. FOTO: american-sports.info
Düsseldorf. Die Deutsche Eishockey Liga hat Dienstag in Krefeld den ersten "DEL Media Day" durchgeführt. Wenige Tage vor dem Saisonstart - die DEG spielt am Freitag zum Auftakt in Wolfsburg (19.30 Uhr) - meldete jeder Klub je einen Spieler für die drei sogenannten "Stars & Skills"-Wettbewerbe.

Die DEG nominierte Tim Conboy für den Vergleich mit dem Titel "Der Hammer". Der Verteidiger landete mit einer gemessenen Schuss-Geschwindigkeit von 153 km/h im Mittelfeld. Bei den schnellsten Spielern ("Der Blitz") wurde Alexander Preibisch mit einem Rückstand von nur 0,18 Sekunden auf Sieger Sebastian Uvira (Kölner Haie) Vierter und Norm Milley belegte den 9. Rang bei den Technikern ("Die Hände").

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorfer EG: Conboy schießt den Puck mit 153 km/h


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.