| 22.01 Uhr

Düsseldorfer EG
DEG feiert 6:3-Sieg gegen Linz

DEG feiert Testspiel-Sieg in der Schweiz
DEG feiert Testspiel-Sieg in der Schweiz FOTO: Birgit Häfner
Düsseldorf. Die Düsseldorfer EG hat sich mit einem Paukenschlag auf internationaler Eishockey-Bühne zurückgemeldet. Bei ihrer Premiere in der Champions Hockey League besiegte die Mannschaft von Trainer Christof Kreutzer den österreichischen Klub Black Wings Linz  mit 6:3 (1:2, 4:0, 1:1). Von Thomas Schulze

Die Tore für die DEG erzielten Eduard Lewandowski, Rob Collins, Bernhard Ebner, Norman Milley (2) und Stephan Daschner.

Das Interesse und die Vorfreude auf das erste internationale Pflichtspiel seit 1998 waren gleichermaßen groß. 6513 Zuschauer bildeten an diesem warmen Sommerabend eine hervorragende Kulisse. "Europa hat uns wieder" stand auf einem riesigen Transparent.

Doch die Gäste wollten alles andere als ein Punktelieferant sein. Nach zehn Minuten führten sie mit 2:0 – eine kalte Dusche für die DEG, die im Anfangsdrittel ungeordnet erschien. Vor allem in der Abwehr bekamen die Gastgeber keinen Zugriff. Torhüter Mathias Niederberger flogen die Pucks nur so um die Ohren. Doch Edurard Lewandowski weckte mit seinem Kracher unter die Latte die Lebensgeister.

Im Mittelabschnitt steigerte sich die DEG, musste aber zunächst einen Dämpfer hinnehmen. Ken Olimb wurde gefoult, scheiterte mit dem Penalty aber am Linzer Torhüter Thomas Dechel. Doch nachdem Rob Collins in Überzahl die Ausgleich markiert hatte, spielte sich die DEG in einen Rausch. Bernhard Ebner und der zweifache Torschütze Norman Milley schossen eine 5:2-Führung heraus.  

Im Schlussabschnitt war die DEG spielbestimmend und konnte den dritten Gegentreffer nicht verhindern, schlug aber zurück und stellte den Drei-Tore-Abstand wieder her. Entsprechend herrschte glänzende Champions-League-Stimmung auf den Rängen. Der Sieg der DEG war verdient, weil sie in der Offensive mit viel Wucht zum Erfolg drängte. Doch in der Abwehr muss das Team noch stabiler werden.

Das finnische Team TPS Turku, das nächsten Samstag (17.45 Uhr) in Düsseldorf gastiert, komplettiert die Gruppe, die beiden Ersten kommen weiter.  

(rpo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorfer EG: DEG feiert 6:3-Sieg gegen Linz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.