| 13.40 Uhr

Düsseldorfer EG
Kreutzer wird Co-Trainer beim DEB und verlängert bei der DEG

Düsseldorfer EG: Christof Kreutzer wird Co-Trainer der DEB-Auswahl
Christof Kreutzer wird neuer Co-Trainer der deutschen Nationalmannschaft. FOTO: www.american-sports.info / P.Koch
Düsseldorf. Christof Kreutzer wird Co-Trainer der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft. Das erfuhr unsere Redaktion. Zugleich verlängerte er seinen Vertrag als Cheftrainer der Düsseldorfer EG bis 2019. Auch Kreutzers Assistent Tobias Abstreiter bleibt der DEG bis 2019 erhalten.

Der 48-jährige Kreutzer wird beim Deutschland-Cup Anfang November in Augsburg erstmals als Assistent des neuen Bundestrainers Marco Sturm hinter der Bande stehen. Gemeinsam mit Kreutzer wird auch Abstreiter beim Deutschen Eishockey-Bund eingestellt und künftig als Videocoach für die Nationalmannschaft arbeiten.

Neben dem Düsseldorfer Trainer-Duo wird auch Serge Aubin, Cheftrainer der Hamburg Freezers, zum Trainerstab des DEB-Teams gehören. Beim Turnier in Augsburg vom 6. bis 8. November werden Kreutzer und Aubin dem früheren Star aus der NHL als Co-Trainer an der Bande zur Seite stehen.

"Bei den Gesprächen mit Christof Kreutzer, Serge Aubin und Tobias Abstreiter wurde schnell klar, dass wir alle die gleiche Spielphilosophie teilen. Zudem verfolgen wir gemeinsam das Ziel, das deutsche Eishockey wieder nach vorn zu bringen. Ich freue mich auf eine tolle Zusammenarbeit mit meinem Trainerteam", begründete Sturm seine Entscheidung. Den finalen Spielerkader für den Deutschland-Cup will Sturm, der gleichzeitig als General Manager fungiert, noch in dieser Woche bekannt geben.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorfer EG: Christof Kreutzer wird Co-Trainer der DEB-Auswahl


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.