| 00.00 Uhr

Düsseldorfer EG
DEG kooperiert weiter mit Nauheim

Düsseldorfer EG kooperiert weiter mit dem DEL2-Ligisten EC Bad Nauheim
Das Logo der Düsseldorfer EG. FOTO: DEG
Düsseldorf. Eine erfolgreiche Zusammenarbeit wird verlängert: Die Düsseldorfer EG wird auch in der Eishockey-Saison 2017/18 eng mit dem DEL2-Ligisten EC Bad Nauheim kooperieren. 

Dies entschieden die sportlichen Verantwortlichen beider Klubs bei einem Treffen an der Brehmstraße.

Der Sportliche Leiter der DEG, Niki Mondt sagt dazu: "Wir wollen die bislang schon gute Zusammenarbeit noch intensivieren. Bereits in der Vergangenheit konnten Spieler wie Leon Niederberger in beiden Teams eingesetzt werden und so wichtige Erfahrungen auf unterschiedlichem Niveau machen. Ziel ist es nach wie vor, jungen Eishockey-Talenten optimale Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten. Dies ist für alle Beteiligten das richtige Konzept."

"Wir möchten den Weg der Förderung junger Talente weiter gehen, wie es unsere Agenda 2020 entsprechend vorgibt. Hierbei ist die Kooperation zum DEL-Klub Düsseldorfer EG ein wesentlicher Bestandteil", sagt EC-Coach Petri Kujala. "Die Gespräche über die Zusammenarbeit mit den neuen sportlichen Verantwortlichen waren sehr positiv, und wir wollen als EC Bad Nauheim etwas dazu beitragen, dass die jungen Spieler der DEG sich mit Eiszeiten bei uns weiterentwickeln können", erklärt der Finne. "Parallel führen wir in Abstimmung mit unserem Nachwuchs derzeit Gespräche mit mehreren Oberliga-Klubs, da wir dort weiterhin in Erwägung ziehen - wie im abgelaufenen Jahr mit Essen und Leipzig - in der kommenden Saison erneut zwei Partner zu haben. Sobald wir die Themen entsprechend vereinbart haben, werden wir auch hier Vollzug melden", berichtet Team-Manager Matthias Baldys.

Im Zuge der Kooperation werden die DEG-Spieler Torhüter Timo Herden, die Verteidiger Nicklas Mannes und Johannes Huß sowie die Stürmer Leon Niederberger und Manuel Edfelder mit Förderlizenzen für den EC Bad Nauheim ausgestattet. Ob noch ein weiterer Spieler zu diesem Quintett hinzu stößt, entscheidet sich in den nächsten Wochen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorfer EG kooperiert weiter mit dem DEL2-Ligisten EC Bad Nauheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.