| 12.30 Uhr

Düsseldorfer EG
Sieben Verträge mit Zugängen fix - neues Trio bestätigt

Düsseldorfer EG: Neues Trio für die DEG
Verteidiger Kurt Davis hat seinen Vertrag in Düsseldorf verlängert. FOTO: amercian-sports.info
Die Verträge mit sieben neuen Spielern seien fix, hat Trainer Christof Kreutzer gegenüber der RP bestätigt - allerdings ohne alle Namen zu nennen. Am Dienstag hat die DEG dann die Neuzugänge drei, vier und fünf benannt.

Tim Schüle, Marcel Brandt und Norman Milley wechseln zur Düsseldorfer EG . Das hat der Eishockeyverein bestätigt.

Der 25 Jahre alte Schüle kommt von Nürnberg, der 23 Jahre alte Marcel Brandt von Straubing Tigers und der 35 Jahre alte Kanadier Norman Milley von Grizzly Adams Wolfsburg. Alle Spieler erhalten Zweijahresverträge. "Düsseldorf hat bewiesen, dass sich hier junge deutsche Spieler gut entwickeln können", nennt Brandt einen Grund für den Wechsel.

Davis verlängert Vertrag

Zudem gaben die Düsseldorfer bekannt, dass der Vertrag mit Verteidiger Kurt Davis um ein weiteres Jahr bis 2016 verlängert wird. Bereits am Montag gab der Verein bekannt, dass Andreas Martinsen die Düsseldorfer EG verlassen wird. Der Torjäger wechselt nach Nordamerika. Der 24 Jahre alte Norweger brachte es in dieser Saison auf 46 Scorerpunkte (19 Tore/27 Assists).

Anfang des Jahres beobachteten Scouts aus der NHL den Modellathlet, der 1,90 Meter groß und 110 Kilo schwer ist. "Wenn sich ihm eine solche Chance bietet, muss er sie auch wahrnehmen", zeigt DEG-Trainer Christof Kreutzer Verständnis für den Wechsel.

 

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorfer EG: Neues Trio für die DEG


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.