| 16.56 Uhr

Düsseldorfer EG
DEG trifft im Viertelfinale auf Wolfsburg

Düsseldorfer EG trifft im Viertelfinale auf Wolfsburg
Chris Minard war gegen Schwenningen zweimal erfolgreich. FOTO: dpa
Düsseldorf. Die Düsseldorfer EG hat zum Abschluss der Hauptrunde die Schwenneinger Wild Wings mit 4:3 (1:0, 1:3, 2:0) besiegt. Die Tore erzielten Chris Minard (2), Drayson Bowman und Manuel Strodel, für die Gäste aus dem Schwarzwald trafen Ashton Rome, Philipp Schlager und Damien Fleury. Von Thomas Schulze

Damit belegt die DEG nach 52 Spieltagen in der Deutschen Eishockey Liga den fünften Tabellenplatz hinter München, Berlin, Iserlohn und Wolfsburg.

Im Viertelfinale treffen die Düsseldorfer somit auf Wolfsburg, wobei die Niedersachsen zum Auftakt am 15. oder 16. März Heimrecht haben. Der Halbfinalist wird nach dem Modus Best-of-seven ermittelt, sodass zum Weiterkommen vier Siege benötigt werden.

In einem weiteren Viertelfinale treffen Iserlohn und Nürnberg aufeinander. Die Viertelfinalgegner von München und Iserlohn werden in den Pre-Plays-offs ermittelt. Dort spielen Köln gegen Mannheim und Ingolstadt gegen Straubing.

 

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorfer EG trifft im Viertelfinale auf Wolfsburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.