| 20.16 Uhr

Düsseldorfer EG
DEG verpflichtet Alexander Barta

Düsseldorfer EG verpflichtet Alexander Barta vom ERC Ingolstadt
Alexander Barta wechselt zur Düsseldorfer EG. FOTO: dpa, am ss
Die Düsseldorfer EG aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat Alexander Barta (33) vom Ligakontrahenten ERC Ingolstadt unter Vertrag genommen. Das gaben die Rheinländer am Mittwoch bekannt.

Barta hatte bereits in der vergangenen Woche erklärt, ein "tolles Angebot" erhalten zu haben, "das sich für meine persönliche Zukunft sehr anbietet".

Auf der Suche ist die DEG nach einem neuen Geschäftsführer, nachdem der Vertrag mit Paul Specht nicht verlängert worden ist. Der achtmalige deutsche Eishockey-Meister teilte mit, sich in Gesprächen mit Kandidaten zu befinden und in den nächsten zwei Wochen Vollzug melden zu wollen.

Gemeinsam mit der Stadt Düsseldorf gab die DEG zudem bekannt, in den vergangenen Wochen ein Konzept für die Stabilisierung und Professionalisierung des Vereins erarbeitet zu haben. Demnach hat Unternehmer Stephan Hoberg die Gesellschafteranteile (30,8 Prozent) des Russen Michail Ponomarew übernommen. Alle Beteiligten hätten sich auf ein auf drei Jahres ausgerichtetes Finanz-Konzept verständigt.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorfer EG verpflichtet Alexander Barta vom ERC Ingolstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.