| 19.14 Uhr

Düsseldorfer EG
Ebner wird operiert und fällt aus

Düsseldorfer EG: Ebner wird operiert und fällt aus
Bernhard Ebner kommt am Dienstag unters Messer. FOTO: Häfner
Düsseldorf. Bernhard Ebner wird der Düsseldorfer EG in der Deutschen Eishockey-Liga DEL rund vier Wochen fehlen. Der Verteidiger, der sich seit Wochen mit einer Schleimbeutelentzündung im Ellenbogen herumplagt, wird am Dienstag operiert.

Am Montag wurde ein MRT gemacht, anschließend fiel die Entscheidung, den Eingriff vorzunehmen. "Das entscheide nicht ich, das überlasse ich den Ärzten. Ich bin Eishockeyspieler und kein Arzt", hatte Ebner schon vor der Untersuchung gesagt.

Ebner hatte am Freitag gegen Schwenningen nach dreiwöchiger Pause sein Comeback gegeben. Nach einem Sturz auf den Ellenbogen traten erneut starke Schmerzen auf, für Ebner war die Partie vorzeitig gelaufen.

 

(areh/ths)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorfer EG: Ebner wird operiert und fällt aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.