| 00.00 Uhr

Düsseldorfer EG
Kreutzer hat bereits drei Torhüter im Blick

Bilder: Christof Kreutzer: Trainer und Urgestein
Bilder: Christof Kreutzer: Trainer und Urgestein FOTO: Laci Perenyi
Düsseldorf. Der Verlust des Erfolgsgaranten Tyler Beskorowany, der in die NHL wechselt, hat Christof Kreutzer nicht aus der Bahn geworfen. Der 48 Jahre alte Trainer ist auf der Suche nach einem neuen Torhüter sofort aktiv geworden.

"Wir haben den Markt sondiert und eine Auswahl getroffen", berichtet er. "Drei Kandidaten gehören zum engeren Favoritenkreis. Wenn sich daraus etwas ergäbe, wäre das sehr schön." Die Namen des Trios nennt er natürlich nicht, räumt aber ein, dass sie nicht alle aus Nordamerika stammen. "Es sind auch Europäer dabei." So werden Bobby Goepfert und Felix Bick auf jeden Fall einen hochkarätigen Konkurrenten bekommen.

Ob der Amerikaner Goepfert nach seiner schweren Hüftverletzung überhaupt noch einmal spielen kann, wird sich wahrscheinlich frühestens im August entscheiden. Da muss sich zeigen, ob die Gelenke die extrem hohen Belastungen aushalten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorfer EG: Kreutzer hat bereits drei Torhüter im Blick


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.