| 12.43 Uhr

Eishockey
Erstmals alle DEL-Spiele live empfangbar

München feiert den DEL-Titel
München feiert den DEL-Titel FOTO: dpa, shp hak
Neuss. Erstmals werden in der kommenden Saison alle Spiele der Deutschen Eishockey Liga (DEL) live übertragen. Die Telekom als neue Medienrechteinhaberin der DEL zeigt die 419 Saisonspiele vom 16. September an nicht nur für eigene Kunden zum Abruf über TV, PC, Tablet und Smartphone. Das teilten Telekom und DEL am Dienstag mit.

Für alle Telekomkunden ist das Angebot zumindest zwei Jahre lang kostenfrei. Danach fallen Gebühren in Höhe von 4,95 Euro pro Monat an. Nicht-Telekomkunden können die Spiele für 9,95 Euro pro Monat schauen. Einzelne Monate sind für 16,95 Euro buchbar.

Unabhängig davon sind in der kommenden Saison mindestens 40 DEL-Spiele live im frei empfangbaren TV bei Sport 1 zu sehen. Am ersten Spieltag am 16. September zeigt der Fernsehsender das Duell der Kölner Haie gegen Titelverteidiger EHC München.

Sport 1 hatte die Free-TV-Rechte von der Telekom erworben, die die DEL-Medienrechte für vier Jahre gekauft hatte. Das Unternehmen hat seit 2014/2015 zudem die Rechte für die Basketball-Bundesliga.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

DEL: Erstmals alle DEL-Spiele live empfangbar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.