Infostrecke

Die Meistertipps der DEL-Trainer

Wir zeigen Ihnen die Meistertipps der 14 DEL-Trainer. 

Die Meistertipps der DEL-Trainer

Mike Stewart (Augsburger Panther): "München, sie hatten den besten Kader und sind auf dem Papier nicht schlechter geworden. Insgesamt sind es aber mindestens fünf Teams, die den Titel holen können."

Die Meistertipps der DEL-Trainer

Uwe Krupp (Eisbären Berlin): "Jedes Team, das sich für die Playoffs qualifiziert, kann sich Chancen auf den Titel ausrechnen. Außerdem gab es in jeder Saison Beispiele, die gezeigt haben, dass die subjektive Stärke eines Kaders auf dem Papier während der Saison weit von der eigentlichen Spielstärke differenziert hat. Über 52 Spiele plus Playoffs gibt es einfach zu viele unberechenbare Faktoren und Räder, die dann genau zum richtigen Zeitpunkt greifen müssen. Ich sehe im Moment keinen klaren Favoriten, aber genug Mannschaften, die sich gute Chancen ausrechnen werden."

Die Meistertipps der DEL-Trainer

Thomas Popiesch (Fischtown Pinguins Bremerhaven): "Es können sicher sechs bis sieben Mannschaften den Titel holen, weil sie die Qualität im Kader haben und auch Ausfälle leicht kompensieren können. Dennoch: München wird den Titel verteidigen."

Die Meistertipps der DEL-Trainer

Christof Kreutzer (Düsseldorfer EG): "Wer Meister wird, wage ich nicht zu tippen. Aber München, Mannheim und Köln haben sicherlich aufgrund ihrer Möglichkeiten die in der Breite besten Kader."

Die Meistertipps der DEL-Trainer

Tommy Samuelsson (ERC Ingolstadt): "Die Deutsche Eishockey Liga ist eine sehr enge Liga. Wer die Vorjahre verfolgt hat, hat bemerkt, dass es sogar hart ist, die Top Sechs zu erreichen - so groß ist die Konkurrenz. Wenn ich einen Meistertipp abgeben soll: Meister wird der ERC Ingolstadt. Jede Mannschaft sollte mit dem Ziel in den Wettkampf gehen, das letzte Spiel der Saison zu gewinnen."

Die Meistertipps der DEL-Trainer

Jari Pasanen (Iserlohn Roosters): "Mannheim, weil Trainer und Mannschaft an einem Strang ziehen werden."

Die Meistertipps der DEL-Trainer

Cory Clouston (Kölner Haie): "Es gibt viele Mannschaften, die das Ziel verfolgen. Ich werde mich auf kein Team festlegen."

Die Meistertipps der DEL-Trainer

Franz-David Fritzmeier (Krefeld Pinguine): "Das wird eine spannende Saison, die üblichen Topfavoriten sind Mannheim, Köln und Titelverteidiger München. Natürlich wird es auch in dieser Saison wieder Überraschungen wie in den letzten beiden Jahren mit Iserlohn und Düsseldorf geben, denn die machen die Liga erst so spannend. Durch den Wegfall der Hamburg Freezers fehlt nun einer der Großen. Das Rennen um Platz zehn wird noch spannender. Alle Mannschaften können um die Playoffs spielen."

Die Meistertipps der DEL-Trainer

Sean Simpson (Adler Mannheim): "München wird Meister. Sie sind der aktuelle Titelverteidiger. Jeder ist solange Meister, bis er geschlagen ist. Der Kader ist mindestens genauso stark wie in der vergangenen Saison."

Die Meistertipps der DEL-Trainer

Don Jackson (EHC München): "Es gibt viele starke Teams, die den Titel holen können, wir respektieren sie alle. Als aktueller Meister sind wir selbst natürlich auch Favorit."

Die Meistertipps der DEL-Trainer

Rob Wilson (Nürnberg Ice Tigers): "Ich glaube, dass die Adler Mannheim Titelfavorit sind und Meister werden. Die Adler haben viele talentierte Spieler, einen starken Torwart und einen sehr erfahrenen Trainer. Deren Kombination ist derzeit die Stärkste in der DEL."

Die Meistertipps der DEL-Trainer

Pat Cortina (Schwenninger Wild Wings): "Ich möchte mich nicht auf eine Mannschaft festlegen, da mehrere Mannschaften infrage kommen und deren Trainer eine gute Arbeit machen."

Die Meistertipps der DEL-Trainer

Larry Mitchell (Straubing  Tigers): "München ist mein Favorit, weil sie schon in der vergangenen Saison gewonnen haben und den Großteil ihrer Mannschaft zusammengehalten haben."

Die Meistertipps der DEL-Trainer

Pavel Gross (Grizzlys Wolfsburg): "Mannheim oder München."