| 19.57 Uhr

Eishockey
Bundestrainer Sturm plant regelmäßige DEL-Besuche

Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm plant regelmäßige DEL-Besuche
Marco Sturm plant etwa alle vier Wochen nach Deutschland zu kommen. FOTO: dpa, geb fpt
Hamburg. Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm hat trotz seines Wohnsitzes in Florida regelmäßige Besuche bei den Spielen der Deutschen Eishockey Liga (DEL) angekündigt.

"Der Plan ist, dass ich alle vier Wochen nach Deutschland komme. Ich werde dann immer etwa zehn Tage bleiben, um mir Spiele in der DEL und DNL anzuschauen und natürlich auch einige Meetings abzuhalten", sagte der 37-Jährige vor dem DEL-Start.

Für Sonntag plant der frühere NHL-Profi, sich die Partie der Nürnberg Ice Tigers gegen die Kölner Haie anzuschauen. Für das zweite Liga-Wochenende hat sich Sturm die Grizzlys Wolfsburg gegen die Eisbären Berlin und die Düsseldorfer EG gegen Krefeld vorgenommen.

Am 22. September wird der zweifache Familienvater zurück in die USA reisen. Für die Diskussion über seinen Wohnort habe er wenig Verständnis. "Für mich ist das Thema total überflüssig. So lange wir gut spielen und ich den Rückhalt der Mannschaft und des DEB spüre, dürfte das kein Problem sein", sagte Sturm.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm plant regelmäßige DEL-Besuche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.