| 15.50 Uhr

Deutsche Eishockey Liga
Nürnbergs Fraser beendet überraschend Karriere

Nürnberg. Der frühere NHL-Profi Colin Fraser von den Nürnberg Ice Tigers hat seine Karriere mit sofortiger Wirkung beendet. Das teilte der fränkische Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Mittwoch mit. "Meine Entscheidung hatte rein persönliche Gründe", wurde der 30 Jahre alte Kanadier zitiert. Der Stürmer, der im Sommer mit der Empfehlung von 398 Partien aus der nordamerikanischen Eliteliga zu den Ice Tigers gekommen war, betonte, sich in Nürnberg wohl gefühlt zu haben und den Verein in guter Erinnerung zu behalten. "Für uns ist das außerordentlich schade, denn Colin hat für uns in jedem Spiel alles gegeben", sagte Sportdirektor Martin Jiranek. Fraser, der in Nürnberg seine erste Station in Europa hatte, stand in 17 DEL-Spielen auf dem Eis. Ein Tor gelang ihm dabei nicht.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Deutsche Eishockey Liga: Nürnbergs Fraser beendet überraschend Karriere


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.