| 19.15 Uhr

Eishockey
Eisbären verpassen Gruppensieg in Champions Hockey League

Lappeenranta. Die Eisbären Berlin haben den Gruppensieg in der Champions Hockey League (CHL) verpasst. Im entscheidenden Spiel um Platz eins unterlag die bereits für die K.o.-Phase qualifizierte Mannschaft von Trainer Uwe Krupp beim Tabellenführer SaiPa Lappeenranta aus Finnland 3:6 (1:0, 0:3, 2:3). Am Montag entscheidet sich bei der Auslosung in Helsinki, auf wen die Eisbären in der nächsten Runde treffen. 
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eishockey: Eisbären verpassen Gruppensieg in Champions Hockey League


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.