| 17.36 Uhr

Nations Cup
Eishockey-Frauen verpassen Rang drei

Die deutschen Eishockey-Frauen haben beim Nations Cup in Füssen den dritten Platz verpasst. Das Team von Bundestrainer Benjamin Hinterstocker unterlag am Donnerstag im kleinen Finale Russland mit 1:2 (0:1, 1:1, 0:0). Zuvor hatte die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) das Auftaktspiel gegen Finnland mit 1:5 verloren und anschließend ein 5:2 gegen die Schweiz eingefahren. Gegen Russland geriet Deutschland mit 0:2 in Rückstand, einzig Monika Bittner (36.) traf im zweiten Drittel noch für das DEB-Team. Am Nations Cup, dem größten Turnier außerhalb von Weltmeisterschaften, nehmen sechs Teams in zwei Dreiergruppen teil. Das Endspiel (19.00) bestreiten am Abend Finnland und Olympiasieger Kanada.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nations Cup: Eishockey-Frauen verpassen Rang drei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.