| 13.21 Uhr

Krefeld Pinguine
Bazany neuer Co-Trainer

Krefeld. Die Krefeld Pinguine haben für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga Marian Bazany als neuen Co-Trainer verpflichtet.

Der 41-Jährige war zuletzt bei den Eisbären Berlin tätig. Wie der Klub am Mittwoch mitteilte, erhält Bazany einen Vertrag bis zum 30. April 2018.

"Wir wollten einen Co-Trainer mit DEL-Erfahrung, der im Idealfall zu seiner aktiven Zeit Verteidiger gewesen ist und seine Stärken im Fitnesstraining und in der Videoanalyse hat. Marian erfüllt diese Kriterien und ist unser Wunschkandidat gewesen", freut sich Matthias Roos, Sportlicher Leiter der Pinguine, über die Einigung mit dem gebürtigen Slowaken.

Auch Cheftrainer Rick Adduono äußerste sich zufrieden und erklärte zur künftigen Aufgabenverteilung: "Wir hatten ausgezeichnete Gespräche mit Marian und bekommen mit ihm eine ideale Ergänzung. Er wird sich im Training und den Spielen um die Verteidiger kümmern, so dass ich mich mehr auf die Stürmer konzentrieren kann."

(lnw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld Pinguine holen Marian Bazany als neuen Co-Trainer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.