| 00.00 Uhr

Krefeld Pinguine
Mathias Trettenes trainiert schon mit den Pinguinen

Krefeld Pinguine: Mathias Trettenes trainiert schon mit den Pinguinen
Schon im Training: der Norweger Mathias Trettenes. FOTO: samla
Eishockey. Eigentlich ist ja das erste Treffen des vollständigen Kaders der Krefeld Pinguine für den 27. Juli geplant. Dennoch sind schon die ersten Zugänge der Krefelder in der Stadt und beteiligen sich am Sommertraining.

Am Montag stieg nun auch Mathias Trettenes mit ein - nur wenige Fans können sich daran erinnern, dass dies zu einem solch frühen Zeitpunkt der Vorbereitung schon einmal ein Spieler gemacht hat. Der 23 Jahre alte Stürmer spielte zuletzt in der zweiten schwedischen Liga (Allsvenskan) für Almtuna IS aus Uppsala im Osten von Schweden und gehört zum Nationalteam seines Heimatlandes Norwegen.

Derweil gaben die Pinguine gestern bekannt, dass sie mit einem Heimspiel in die neue Saison starten werden. Wer der Gegner im ersten Pflichtspiel in der DEL sein wird, steht allerdings noch nicht fest, weil der Spielplan erst Anfang Juli bekannt gegeben wird.

Dazu bieten die Pinguine vergünstigte Karten zum Saisonauftakt an: Ab heute gibt es für das Spiel gegen den nicht feststehenden Gegner Karten zu erwerben, und zwar zum Preis von 17,50 Euro für Sitzplätze (für die Blöcke 107 bis 110 sowie 214 und 215) und 15 Euro für Stehplätze. Das Angebot gilt bis zum 2. Juli um 23:59 Uhr und ist über den Onlineshop und zu den bekannten Öffnungszeiten auch im Fanshop des Königpalast erhältlich.

(oli)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld Pinguine: Mathias Trettenes trainiert schon mit den Pinguinen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.