| 10.16 Uhr

Krefeld Pinguine
Collins wechselt nach Ingolstadt

Krefeld Pinguine: Mike Collins wechselt nach Ingolstadt
Mike Collins verlässt die Krefeld Pinguine. FOTO: Harry Schindler
Ingolstadt. Der ERC Ingolstadt hat Stürmer Mike Collins von den Krefeld Pinguinen verpflichtet. Das gab der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Mittwochabend bekannt.

Der amerikanische Profi erzielte in zwei Spielzeiten in Krefeld 26 Tore und steuerte 33 Vorlagen bei. Collins ist der bislang 24. Spieler im Kader des deutschen Meisters von 2014 für die neue Saison.

(jado/dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld Pinguine: Mike Collins wechselt nach Ingolstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.