| 00.00 Uhr

Krefeld Pinguine
Pinguine starten Dauerkartenaktion für neue Saison

Krefeld. Die Krefeld Pinguine starten im Juni und Juli eine Dauerkartenaktion. Aufgeteilt in drei Phasen werden unter unterschiedlichen Käufer-Gruppen exklusive Preise wie Game-Worn-Trikots, Schläger oder die Teilnahme an einem Teamevent in der laufenden Sommerpause verlost.

Zurzeit haben die Pinguine rund 1500 Dauerkarten abgesetzt und liegen damit leicht unter dem Schnitt des vergangenen Jahres. Nach der Veröffentlichung des neuen Spielplans rechnen die Krefelder mit einem weiteren Schwung von Bestellungen.

Phase 1 startet ab sofort. Dabei werden unter allen Fans, die bis zum 18. Juni eine Dauerkarte für die Saison 2017/18 bestellt haben, zwei bespielte Schläger und die Teilnahme an einem Teamevent in der Sommerpause für zwei Personen verlost.

In der Phase 2, Start ist am 19. Juni, werden unter allen Fans, die zwischen dem 19. Juni und dem 17. Juli eine Dauerkarte verlängern oder bestellen, wir ein Game-Worn-Trikot der abgelaufenen Saison (keine freie Wahl) sowie zweimal zwei VIP-Tickets für ein Auswärtsspiel der Krefeld Pinguine in der Spielzeit 2017/18 nach Wunsch (ausgenommen Düsseldorf und Köln) verlost.

In der Phase 3, die am 3. Juli beginnt, werden unter allen Neukunden der Saison 2017/18 (die in der Saison 2016/17 keine Dauerkarte hatten) ein Paar getragene Handschuhe sowie einmal zwei Tickets für einen Kinoabend mit Spielern verlost.

(oli)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld Pinguine starten Dauerkarten-Aktion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.