| 00.00 Uhr

DEL-Saison 18/19
Pinguine starten mit dem Verkauf der Dauerkarten

Krefeld Pinguine starten mit dem Verkauf der Dauerkarten
Fans der Krefeld Pinguine (Archivbild). FOTO: dpa, rwe hak
Krefeld. Die Krefeld Pinguine planen im Hintergrund an der Spielzeit 2018/19. Dazu gehört auch der Start des Dauerkartenverkaufs. Der Startschuss hierfür ist Montag, 19. März, 10 Uhr.

Wie gewohnt können sich Fans und Anhänger online sowie vor Ort im Fanshop an der Westparkstraße mit den Saisontickets eindecken. Die regulären Sommeröffnungszeiten des Fanshops an der Westparkstraße sind dienstags von 14 Uhr bis 19 Uhr sowie samstags von 10 Uhr bis 14 Uhr. Zum Dauerkartenvorverkaufsstart öffnet der Fanshop auch am 19. März von 10 Uhr - 19 Uhr.

Auch zur kommenden Spielzeit wird es wieder die gewohnten Kategorien Club, Premium und Rookie mit noch mehr Vorteilen und Vergünstigungen gegenüber den Einzelticketkäufern geben als im Vorjahr. Ein neues Angebot wird die Comeback-Dauerkarte mit Sonderkonditionen für alle Fans sein, die aus den unterschiedlichsten Gründen in den vergangenen Jahren mit einer Saisonkarte pausiert haben.

Auch die Aktion "Pinguine werben Pinguine" findet in diesem Jahr ihre Fortsetzung. Dauerkarteninhaber, die Rookies oder Comebacker werben erhalten eine Reduzierung auf die eigene Saisonkarte.

(JH)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld Pinguine starten mit dem Verkauf der Dauerkarten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.