| 16.55 Uhr

Krefeld Pinguine
Pinguine besiegen Kassel 7:1

Die Krefeld Pinguine haben ihr Heimspiel gegen die Kassel Huskies deutlich für sich entschieden. Die Mannschaft von Trainer Rick Adduono gewann 7:1. Der Sieg kommt spät: Nach mehreren verlorenen Spielen in Folge hat der finanziell angeschlagene Verein den Einzug in die Pre-Playoffs verpasst.

Die Tore:

1:0 Driendel (5. Minute)

2:0 Rourke (5.)

3:0 Blank (8.)

3:1 Katt (13.)

4:1 Fahey (40)

5:1 Endraß (46.)

6:1 Endraß (53.)

7:1 Vasiljevs (55.)

(dur/ila)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld Pinguine: Pinguine besiegen Kassel 7:1


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.