| 12.28 Uhr

Krefeld Pinguine
Pinguine verpflichten Torwart Patrick Galbaith

Krefeld Pinguine: Pinguine verpflichten Torwart Patrick Galbaith
Patrick Galbaith verstärkt die Pinguine. FOTO: Krefeld Pinguine
Die Krefeld Pinguine haben auf die Verletzung ihres Torhüters Tomas Duba reagiert und mit der Verpflichtung des Dänen Patrick Galbaith nochmals auf dem Transfermarkt zugeschlagen.

Der 29-Jährige spielte in den vergangenen drei Jahren beim Karlskrona HK in der ersten schwedischen Liga. Pinguine Co-Trainer Reemt Pyka holte Galbaith am Montag Vormittag am Düsseldorfer Flughafen ab und fuhr mit ihm anschließend zum medizinischen Check ins Uerdinger St. Josefhospital. Galbaith ist seit 2003 Eishockeyprofi und wurde im Jahr 2006 mit SønderjyskE Ishockey dänischer Eishockeymeister.

Nach einem anschließenden Ausflug in die Eastern Junior Hockey League zu den New Hampshire Jr. Monarchs kehrte der 1,83 m große Torhüter wieder nach SønderjyskE zurück. Es folgten die Stationen Bjorkloven IF, Leksands IF (beide Schweden), Blues (Finnland), Bratislava Slovan (Slowakei), Frolunda HC, Oskarshamn IK und Karlskrona HK (alle Schweden). 2011 schnupperte Galbaith kurzzeitig in Mannheim DEL-Luft, bestritt aber bei seinem Probevertag mit den Adlern nur zwei Spiele in der European Trophy.

(fl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld Pinguine: Pinguine verpflichten Torwart Patrick Galbaith


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.