| 15.43 Uhr

Eishockey
Rieder gegen Schweden dabei – Hospelt sagt für WM ab

München. Die Eishockey-Fans in Landshut können sich auf NHL-Stürmer Tobias Rieder freuen. Der Angreifer der Arizona Coyotes läuft in seiner Heimat am kommenden Sonntag gegen Schweden erstmals in der Vorbereitung auf die WM (6. bis 22. Mai) für Deutschland auf. Am Samstag im ersten Spiel gegen die Skandinavier in Rosenheim soll der 23-Jährige noch nicht dabei sein. Dies gilt auch für die vier Spieler der Kölner Haie, die nach dem Play-off-Aus in der DEL am kommenden Wochenende erst zur Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) stoßen. Bei der WM in Russland muss Bundestrainer Marco Sturm auf Kai Hospelt verzichten. Der Stürmer der Adler Mannheim sagte verletzt ab. Das teilte der DEB am Sonntag mit.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eishockey: Rieder gegen Schweden dabei – Hospelt sagt für WM ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.