| 09.59 Uhr

Nürnberg
Europameister 36 Liga-Auswahl 36

Nürnberg. 7622 Zuschauer in Nürnberg hatten ihren Spaß, sahen 72 Tore beim Auftritt der Handball-Europameister gegen eine Bundesliga-Auswahl, der ohne sportlichen Sieger blieb. Doch das Ergebnis war zweitrangig. Bis auf den verletzten Steffen Weinhold und Tobias Reichmann, der bei seinem polnischen Klub Kielce gefragt war, waren alle EM-Teilnehmer dabei. Johannes Sellin (7 Tore), Jannick Kohlbacher, Erik Schmidt und Simon Ernst (je 6) trafen für das Nationalteam. Torhüter Andreas Wolff, wie viel seiner Mitstreiter vom Partymarathon etwas ermüdet, zeigte seine Klasse und war auch groß in Form, wenn ihn der Handball-Nachwuchs um Autogramme bat.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nürnberg: Europameister 36 Liga-Auswahl 36


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.