| 00.00 Uhr
Skispringen
Feuerwerk beschädigt Schanze in Bischofshofen
Bischofshofen. Die Skisprungschanze in Bischofshofen, am Sonntag Schauplatz des Finals der Vierschanzentournee, ist durch Feuerwerkskörper beschädigt worden. Nach Angaben der Polizei hatten unbekannte Täter vermutlich Bengalische Feuer auf der Anlage gezündet. Dabei wurde die Mattenschanze beschädigt und ein Loch in ein Schneerückhaltenetz gebrannt. Der Sachschaden wird auf etwa 10 000 Euro geschätzt.
Quelle: dpa
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar