Reifendebatte in der Formel 1

Webber unterstützt Vettel bei Reifen-Kritik: "Seb hat Recht"

Ferrari-Star Sebastian Vettel hat für seine Kritik an Reifenhersteller Pirelli ausgerechnet von seinem alten Red-Bull-Teamrivalen Mark Webber Unterstützung erhalten. "Seb hat zu 100 Prozent Recht. Ein Reifenplatzer darf nicht die Strafe dafür sein, dass du mit dem Reifen zu lange fährst", sagte Webber. mehr

Reifenpatzer beim GP von Belgien

Vettel sieht Formel-1-Piloten in Lebensgefahr

Vettel gegen Pirelli: Der Ferrari-Pilot sieht nach den Reifenplatzern von Spa Gesundheit und Leben der Fahrer gefährdet. Der Ausrüster sucht die Schuld dagegen bei Ferrari - und erhält Unterstützung auch aus dem Fahrerlager. mehr

Pirelli wehrt sich

Vettel beschert Formel 1 explosive Reifendebatte

Völlig erregt schimpft Sebastian Vettel auf Pirelli. Nach seinem Pneu-Drama von Spa beschert er der Formel 1 eine hitzige Reifendiskussion. Rückhalt bekommt der Ferrari-Star von Mercedes-Mann Nico Rosberg. Der Exklusivlieferant weist den Vorwurf zurück. mehr

Formel 1 in Belgien

Hamilton wieder zu schnell für Rosberg – Vettel nur Neunter

Lewis Hamilton steht beim elften Rennen der Formel-1-Saison zum zehnten Mal auf der Pole Position. Der WM-Spitzenreiter verwies im Qualifying zum Großen Preis von Belgien wieder einmal seinen Mercedes-Teamrivalen Nico Rosberg auf den zweiten Platz. mehr

Bilderserien Formel 1