Sohn von Enzo Ferrari

"Vettel wird Schumachers Geschichte fortführen"

Maranello. Piero Lardi-Ferrari, Sohn des legendären Firmengründers Enzo Ferrari, glaubt nach dem Wechsel von Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel (27) zu dem Traditionsrennstall an eine ähnlich glorreiche Ära wie einst unter Michael Schumacher. mehr

Formel-1-Tests

Wehrlein glänzt im Mercedes mit Bestzeit

Beim abschließenden Formel-1-Testtag in Abu Dhabi hat Mercedes-Ersatzfahrer Pascal Wehrlein für Furore gesorgt. Der 20-Jährige drehte drei Tage nach dem Saisonende in 1:42,624 Minuten im Weltmeister-Boliden die schnellste Runde des Tages auf dem Yas Marina Circuit. Insgesamt kam Wehrlein auf 96 Runden. mehr

Neuer Arbeitgeber in der Formel 1

Vettel sehnt sich nach Ferrari-Dienstantritt

Diesmal fehlte auf dem Saisonabschluss-Foto der WM-Pokal. In kurzer Hose, den rechten Zeigefinger wie zu besten Zeiten nach oben gereckt, lächelte Sebastian Vettel für den letzten Schnappschuss im Kreis seines Red-Bull-Teams. Der Abschied von seinem Arbeitgeber nach dem Formel-1-Saisonfinale fiel dem viermaligen Weltmeister allerdings nicht schwer. mehr

Bilderserien Formel 1
Formel 1

RTL will Konsequenzen aus rückläufigen Quoten ziehen

Köln. Der deutliche Zuschauerschwund der Formel 1 im Free-TV hat sich auch im Jahr 2014 fortgesetzt. Im Durchschnitt kam der übertragende Sender RTL auf 4,36 Millionen Zuschauer und musste damit einen Rückgang um fast eine Millionen hinnehmen. mehr