| 11.34 Uhr

Gute TV-Quote
4,94 Millionen sehen Formel 1 bei RTL

Der Große Preis der Formel 1 in Hockenheim hat dem übertragenden Sender RTL am Sonntag gute Einschaltquoten beschert. Knapp jeder dritte Fernsehzuschauer (31 Prozent Marktanteil) sah ab 14.00 Uhr den Sieg von Weltmeister Lewis Hamilton (England/Mercedes) beim Kölner Sender, im Schnitt schalteten damit 4,94 Millionen Zuschauer ein. Damit lag die Sehbeteiligung recht deutlich über der Quote des vorangegangenen Rennens in Ungarn (4,62 Millionen Zuschauer). Auch im Vergleich zum bis dahin letzten deutschen Grand Prix vor zwei Jahren (4,82) erzielte das Rennen eine höhere Zuschauerzahl. Dabei verpassten die deutschen Top-Piloten Nico Rosberg (Wiesbaden/Mercedes) und Sebastian Vettel (Heppenheim/Ferrari) auf den Rängen vier und fünf das Podest.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gute TV-Quote: 4,94 Millionen sehen Formel 1 bei RTL


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.