| 12.10 Uhr

Aus in Bahrain
Defekte Zündkerze bremst Vettel

Manama (sid). Eine defekte Zündkerze hat Vize-Weltmeister Sebastian Vettel um den möglichen Sieg beim Saisonauftakt der Formel 1 in Bahrain gebracht. Das teilte Vettels Red-Bull-Team am späten Sonntagabend offiziell mit, nachdem zunächst ein gebrochener Auspuff als Ursache für den plötzlichen Leistungsverlust des Renault-Motors vermutet worden war.
(SID/seeg)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aus in Bahrain: Defekte Zündkerze bremst Vettel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.