| 13.51 Uhr

Training für Nachwuchsrennen
Kleiner Junge verunglückt tödlich auf Alonsos Kartbahn

Fernando Alonso: Kleiner Junge verunglückt tödlich auf seiner Kartbahn
Fernando Alonso bei einer Pressekonferenz vor dem Großen Preis von Bahrain. FOTO: afp, ai
Llanera. Tragischer Unfall auf der Kart-Rennstrecke des zweimaligen Formel-1-Weltmeisters Fernando Alonso: Der zehnjährige Gonzalo Basurto verstarb am Sonntagmorgen an den Folgen eines Unfalls vom Vortag. Dies gab der spanische Automobilverband RFEdA bekannt.

Im Training für ein Nachwuchsrennen in der Regionalmeisterschaft von Asturien hatte Basurto nach einem offenbar heftigen Crash einen doppelten Herzstillstand erlitten, von dem er sich nicht mehr erholte.

"Es ist für mich einer der traurigsten Tage überhaupt. Ich bin am Boden zerstört", twitterte der aus Asturien stammende McLaren-Pilot Alonso, der seit 2011 im Besitz der Rennstrecke ist: "Meine herzlichste Umarmung geht an Gonzalos Familie und die gesamte Kart-Gemeinde."

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fernando Alonso: Kleiner Junge verunglückt tödlich auf seiner Kartbahn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.