| 16.49 Uhr

Formel-1-Star sorgt für Lacher
Alonso und sein Sonnenbad – auf der Titanic

Bilder: Alonsos Sonnenbad wird zum Twitter-Hit
Bilder: Alonsos Sonnenbad wird zum Twitter-Hit
Düsseldorf. Sportlich sorgt Fernando Alonso in dieser Saison mit seinem unterlegenen McLaren-Honda für ganz wenige Highlights. Nach dem Qualifying zum Großen Preis von Brasilien wurde der Spanier allerdings zum Twitter-Hit.

Alonso kennt das schon: Sein Dienstauto hat den zweimaligen Formel-1-Weltmeister in dieser Saison schon oft im Stich gelassen. Nachdem sein McLaren-Honda beim Qualifying mal wieder streikte, hatte Alonso die Faxen dicke.

Der stolze Spanier, schon immer ein Freund der besonderen Theatralik, schnappte sich einen Klappstuhl, um vom Streckenrand aus die restliche Zeitenjagd zu beobachten und ein demonstratives Sonnenbad zu nehmen.

Das Bild des entspannten Champions von 2005 und 2006 sorgte für Gelächter. Und einen Twitter-Hit. Unter dem Hashtag #placesalonsowouldratherbe (also: Plätze, an denen Alonso derzeit lieber wäre) wurden fleißig kreative Fotomontagen getwittert, die Alonso an den unterschiedlichsten Plätzen zeigt.

Hier geht es zu den besten Alonso-Memes.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fernando Alonso und sein Sonnenbad: Auf der Titanic oder mit Forrest Gump


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.