| 15.12 Uhr

Formel 1
Force India holt jungen Mexikaner Celis als Entwicklungsfahrer

Stuttgart. Das Formel-1-Team Force India hat Alfonso Celis als Entwicklungsfahrer verpflichtet. Der 19 Jahre alte Mexikaner soll bei den Tests nach dem Saisonfinale am 29. November in Abu Dhabi seine ersten Erfahrungen im VJM08 sammeln, wie der Rennstall am Donnerstag mitteilte. Celis wird sich dort die Aufgaben mit Stammpilot Nico Hulkenberg (Emmerich) teilen. Celis fuhr in dieser Saison für das ART-Team in der GP3-Serie. Zudem startete das Talent mit AFV in der Renault-World-Series. Für seine künftige Formel-1-Arbeit soll sich Celis im Simulator am Firmensitz im englischen Silverstone vorbereiten. Für 2016 sind ihm sieben Einsätze im Freitagstraining an einem Grand-Prix-Wochenende garantiert.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Formel 1: Force India holt jungen Mexikaner Celis als Entwicklungsfahrer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.