| 13.12 Uhr

Formel 1 in Singapur
Riesige Echse verläuft sich auf die Rennstrecke

Singapur. Da staunte Red-Bull-Pilot Max Verstappen. Während des Formel-1-Abschlusstrainings zum Grand Prix von Singapur tauchte auf einmal zu seiner Linken ein ungebetener Gast auf der Strecke auf.

"Da ist eine riesige Eidechse auf dem Kurs", meinte der 18-Jährige am Samstag über den Boxenfunk verblüfft. Das imposante Tier überquerte dann nach Verstappens Vorbeifahrt die Strecke und verzog sich wieder hinter die Leitplanken.

Mercedes-Pilot Nico Rosberg (Wiesbaden) fuhr im letzten Training und anschließend auch im Qualifying die Bestzeit.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Formel 1: Riesige Echse verläuft sich auf die Rennstrecke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.