| 13.08 Uhr

Formel 1 in Singapur
Vettel dominiert letztes freies Training

Porträt: Vettel – der viermalige Formel-1-Weltmeister
Porträt: Vettel – der viermalige Formel-1-Weltmeister FOTO: dpa, pst jai nic
Singapur. Ferrari-Star Sebastian Vettel (Heppenheim) hat im dritten Training zum Großen Preis von Singapur (Sonntag, 14/Live-Ticker) die klare Bestzeit gesetzt und geht nun als Favorit auf die Pole Position ins Qualifying um 15 Uhr (Live-Ticker).

Die erfolgsverwöhnten Silberpfeile mit Weltmeister und WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton (Großbritannien) und Vize-Weltmeister Nico Rosberg (Wiesbaden) waren wie schon am Freitagabend chancenlos.

Hinter Vettel (1:45,682) machte Kimi Räikkönen (Finnland/1:46,132) den starken Auftritt von Ferrari als Zweiter perfekt. Hamilton (1:46,802) hatte auf dem Stadtkurs der asiatischen Metropole als Fünfter bereits mehr als eine Sekunde Rückstand auf Vettel, Rosberg (1:47,223) war auf Rang sechs noch einmal deutlich langsamer. Le-Mans-Gewinner Nico Hülkenberg (Emmerich/1:47,640)
landete im Force India auf Rang zwölf.

In der WM-Wertung hat Hamilton 53 Punkte Vorsprung auf Rosberg (252:199), der zweimalige Saisonsieger Vettel liegt mit 178 Zählern auf Rang drei.

Formel 1, Großer Preis von Singapur, 13. von 19 Läufen zur Weltmeisterschaft, 3. freies Training (eine Runde = 5,065 km):

1. Sebastian Vettel (Heppenheim) Ferrari 1:45,682 Minuten
2. Kimi Räikkönen (Finnland) Ferrari 1:46,132
3. Daniil Kwjat (Russland) Red-Bull-Renault 1:46,167
4. Daniel Ricciardo (Australien) Red-Bull-Renault 1:46,359
5. Lewis Hamilton (Großbritannien) Mercedes 1:46,802
6. Nico Rosberg (Wiesbaden) Mercedes 1:47,223
7. Fernando Alonso (Spanien) McLaren-Honda 1:47,237
8. Carlos Sainz jr. (Spanien) Toro-Rosso-Renault 1:47,301
9. Max Verstappen (Niederlande) Toro-Rosso-Renault 1:47,464
10. Marcus Ericsson (Schweden) Sauber-Ferrari 1:47,568
11. Valtteri Bottas (Finnland) Williams-Mercedes 1:47,587
12. Nico Hülkenberg (Emmerich) Force-India-Mercedes 1:47,640
13. Jenson Button (Großbritannien) McLaren-Honda 1:47,715
14. Felipe Massa (Brasilien) Williams-Mercedes 1:47,733
15. Pastor Maldonado (Venezuela) Lotus-Mercedes 1:47,817
16. Sergio Perez (Mexiko) Force-India-Mercedes 1:48,002
17. Romain Grosjean (Frankreich) Lotus-Mercedes 1:48,116
18. Felipe Nasr (Brasilien) Sauber-Ferrari 1:48,932
19. Alexander Rossi (United States) ? 1:52,588
20. Will Stevens (Großbritannien) Manor-Marussia-Ferrari 1:55,293

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Formel 1: Sebastian Vettel fährt Bestzeit im letzten Training


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.