| 11.39 Uhr

Formel-1-Pilot
Vettel wird Synchronsprecher in "Cars 3"

Fotos: Vettel feiert seinen Sieg in Bahrain
Fotos: Vettel feiert seinen Sieg in Bahrain FOTO: ap, AF
Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt erneut das Metier. Der Ferrari-Pilot wird im dritten Teil des Animationsfilms "Cars" eine Rolle übernehmen. Er spricht den Bordcomputer Sebastian und unterstützt einen der Cars-Helden auf seiner Mission.

Bereits im zweiten Teil hatte Vettel eine Rolle eingesprochen, im ersten Teil hatte Rekordweltmeister Michael Schumacher diesen Part übernommen.

In der englischen Originalversion spricht Mercedes-Pilot Lewis Hamilton den Bordcomputer, Vettel wird in der deutschen und der italienischen Version zu hören sein.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Formel 1: Sebastian Vettel Synchronsprecher bei "Cars 3"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.