| 23.11 Uhr

Verstorbener Formel-1-Fahrer
Bianchi soll am Dienstag in Nizza beerdigt werden

Fotos: Jules Bianchi – Bilder aus dem Leben des Formel-1-Fahrers
Fotos: Jules Bianchi – Bilder aus dem Leben des Formel-1-Fahrers FOTO: dpa
Nizza. Die Beerdigung von Formel-1-Pilot Jules Bianchi soll nach einem Bericht der französischen Sporttageszeitung "L'Equipe" am kommenden Dienstag stattfinden.

Wie das Blatt ohne Angabe einer Quelle auf seiner Internetseite schrieb, soll der am Freitag gestorbene französische Rennfahrer in der Cathédrale Sainte-Reparate in seiner Heimatstadt Nizza beigesetzt werden.

Bianchi war am Freitagabend im Alter von 25 Jahren in einem Krankenhaus in Nizza gestorben. Er hatte im Oktober vergangenen Jahres in Japan bei einem Rennunfall schwere Kopfverletzungen erlitten.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jules Bianchi soll am Dienstag in Nizza beerdigt werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.