| 15.33 Uhr

Formel 1 kurios
Vettel entsetzt: "Ein Mann auf der Strecke"

Bilder: Mann auf der Strecke sorgt für Schock und Safety Car
Bilder: Mann auf der Strecke sorgt für Schock und Safety Car FOTO: Screenshot Twitter
Singapur. Sebastian Vettel traute seinen Augen nicht. "Da ist ein Mann auf der Strecke", funkte der viermalige Formel-1-Weltmeister am Sonntagabend (Ortszeit) entsetzt seiner Box beim Großen Preis von Singapur.

Tatsächlich befand sich während des Formel-1-Nachtrennens eine Person kurzzeitig auf der Fahrbahn. In aller Seelenruhe ging diese auf dem Seitenstreifen entlang zum nächstmöglichen Ausstieg.

Zum zweiten Mal musste bei dem ereignisreichen Rennen das Safety Car auf den 5,065 Kilometer langen Kurs. Um wen es sich bei der Person handelte und warum sie dort war, blieb zunächst unklar.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sebastian Vettel entsetzt: "Ein Mann auf der Strecke"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.