| 09.46 Uhr

Formel 1
Singapur verlängert Vertrag bis 2021

Singapur. Das Nachtrennen in Singapur bleibt bis mindestens 2021 fester Bestandteil des Rennkalenders der Formel 1. Die neuen US-Besitzer der Motorsport-Königsklasse einigten sich mit den Verantwortlichen des Marina Bay Street Circuit auf einen neuen Vierjahresvertrag. Das teilten beide Seiten am Freitag mit. Der bisherige Kontrakt galt nur noch für den Großen Preis in dem asiatischen Stadtstaat an diesem Wochenende. Es ist die zehnte Auflage. Zum ersten Mal fand das Rennen 2008 statt. Rekordsieger in Singapur ist der deutsche Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel. Der 30-Jährige gewann vier der neun Auflagen. Er tritt auch an diesem Sonntag im Ferrari als Topfavorit an.
(jado/dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Formel 1: Singapur verlängert Vertrag bis 2021


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.