| 10.08 Uhr

Vettels Teamkollege
Steht Kimi Räikkönen bei Ferrari vor dem Aus?

Porträt: Kimi Räikkönen – der "Iceman"
Porträt: Kimi Räikkönen – der "Iceman" FOTO: dpa, da ss
Maranello. Teamchef Maurizio Arrivabene macht Kimi Räikkönens Zukunft beim Formel-1-Rennstall Ferrari nach dieser Saison von dessen Leistung abhängig.

"Wir sind mit ihm zufrieden, doch er weiß, dass er sich die Vertragsverlängerung verdienen muss. Kimi hat das Thema Vertrag angesprochen, ich habe ihm geantwortet, dass alles von seinen Leistungen abhängt", sagte Arrivabene in einem Interview mit "Sky" am Rande des Großen Preises von Bahrain.

Darüber hinaus glaubt Arrivabene nicht, dass Ferrari die WM dieses Jahr gewinnen könne. "Wir sind mit dem Verlauf der Dinge zufrieden. Wir folgen unserem Programm, doch Mercedes ist immer noch ein sehr starkes Team."

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Steht Kimi Räikkönen bei Ferrari vor dem Aus?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.