| 20.28 Uhr

Formel 1
Toro Rosso holt früheren Manor-Teamchef Booth

Sotschi. Toro Rosso verstärkt seine Führungscrew. Wie das Formel-1-Team aus dem italienischen Faenza am Dienstag bekanntgab, wird der frühere Manor-Teamchef John Booth neuer Renndirektor. Der 61-jährige Brite wird schon an diesem Wochenende beim Grand Prix von Russland in Sotschi für den Schwester-Rennstall von Red Bull als Berater im Einsatz sein. Booth hatte zum Ende der vergangenen Saison Manor verlassen. Toro Rosso liegt vor dem vierten Saisonrennen am Sonntag mit 17 Punkten auf Rang sechs der WM-Konstrukteurwertung.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Formel 1: Toro Rosso holt früheren Manor-Teamchef Booth


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.