| 18.43 Uhr

Formel 1
Toro Rosso setzt auch 2017 auf Sainz Jr.

Faenza. Toro Rosso setzt auch in der nächsten Formel-1-Saison auf Carlos Sainz Jr. Wie der Rennstall aus dem italienischen Faenza am Mittwoch mitteilte, wird der Spanier auch 2017 für das Schwester-Team von Red Bull an den Start gehen. "Wir haben die Option auf ihn Anfang der Woche gezogen, daher ist er für weitere zwölf Monate an Red Bull gebunden", sagte Red-Bull-Teamchef Christian Horner. Der 21-jährige Sainz fährt seit Anfang 2015 für Toro Rosso. In der Fahrerwertung liegt er derzeit auf Platz 14. Sein aktueller Teamkollege Daniil Kwjat wird Horner zufolge ebenfalls wohl auch 2017 für Toro Rosso starten. Der Russe hatte erst vor wenigen Wochen seinen Posten bei Red Bull an Max Verstappen abtreten müssen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Formel 1: Toro Rosso setzt auch 2017 auf Sainz Jr.


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.