Alles zur Bundesliga
Fortuna Düsseldorf

LIVE: Pohjanpalo startet auf Rechtsaußen

Düsseldorf. Taskin Aksoy strebt im zweiten Spiel als Interimstrainer von Fortuna Düsseldorf seinen zweiten Sieg an. Im Spiel gegen den VfL Bochum setzt der Coach auf den finnischen Stürmer Joel Pohjanpalo als Flügelspieler. Von Christoffer Kleindienstmehr

Revision zurückgezogen

Wettpate Sapina muss ins Gefängnis

Nach jahrelangem Rechtsstreit muss der Wettpate Ante Sapina endgültig hinter Gitter. Der Berliner, der wegen der Manipulation zahlreicher Fußballspiele im April 2014 vom Landgericht Bochum zu fünf Jahren Haft verurteilt wurde, verzichtete auf eine erneute Revision beim Bundesgerichtshof. mehr

Algarve Cup

DFB-Frauen sichern sich mit zweiter Garde ersten Sieg

Die deutschen Fußballerinnen beim 22. Algarve Cup in Portugal zurück in die Erfolgsspur gefunden. Gegen China gewann das Team von Bundestrainerin Silvia Neid 2:0 (1:0) und wahrte damit die Chance auf die erfolgreiche Titelverteidigung. mehr

Schiedsrichter erinnern an Regel

Maskenjubel bleibt in der Bundesliga verwarnungspflichtig

Maskenjubel wie im Fall der Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang und Marco Reus bleibt verwarnungspflichtig. "Wenn die Spieler ihren Kopf oder ihr Gesicht bedecken, gibt es kein Ermessen", erläuterte Herbert Fandel, Vorsitzender des Schiedsrichter-Ausschusses des Deutschen Fußball-Bundes am Freitag. mehr

Bilderstrecken Fußball
Doping-Vorwürfe

Ex-VfB-Arzt schließt Missbrauch nicht aus – Dutt fordert Aufklärung

Der frühere Stuttgarter Mannschaftsarzt Winfried Laschner will nicht ausschließen, dass Armin Klümper "Anabolika-Mittel wie Megagrisevit zu therapeutischen Zwecken" eingesetzt habe. Sportdirektor Robin Dutt fordert eine lückenlose Aufklärung. mehr

Fortuna Düsseldorf

Überlegene Fortunen gewinnen verdient in Heidenheim

Gelungene Premiere für Taskin Aksoy: Der Interimstrainer von Fortuna Düsseldorf hat gegen den 1. FC Heidenheim einen 2:1-Erfolg gefeiert. Dabei zeigte das Team einen überzeugenden Offensivfußball, Oliver Fink und Axel Bellinghausen erzielten die Treffer. Von Christoffer Kleindienstmehr

Champions-League-Finale

Nur 6000 Tickets im freien Verkauf

Berlin. Für das Finale der Fußball-Champions-League am 6. Juni in Berlin gehen nur 6000 Tickets für neutrale Zuschauer in den freien Verkauf. Wie die Europäische Fußball-Union (Uefa) am Dienstag mitteilte, werden insgesamt 46.000 Eintrittskarten verkauft. Die beteiligten Clubs erhalten jeweils 20.000 Tickets. mehr

Nach Europa-League-Krawallen

Uefa verhängt Strafen gegen Kiew und Rom

Nyon. Nach den Ausschreitungen bei den Europa-League-Spielen in Rotterdam und Kiew hat die Europäische Fußball-Union (Uefa) erste Strafen ausgesprochen. Dynamo Kiew wurde mit einer Geldstrafe in Höhe von 70.000 Euro und einem Teilausschluss der Fans im Achtelfinale gegen den FC Everton bedacht. mehr

Ausschreitungen in Rotterdam

Uefa ermittelt nach Skandal-Spiel zwischen Feyenoord und Rom

Die Europäische Fußball-Union (Uefa) hat nach den schweren Krawallen rund um das Rückspiel der Europa League zwischen dem niederländischen Erstligisten Feyenoord Rotterdam und dem italienischen Klub AS Rom am Donnerstag Ermittlungen aufgenommen. mehr

Fußball

Uefa unterstützt Einführung einer Krim-Liga

Moskau. Die Europäische Fußball-Union (Uefa) unterstützt die Idee der Gründung einer Liga auf der von Russland annektierten Halbinsel Krim. "Wir befürworten das. Aber wir sind noch nicht so weit, einen Zeitrahmen zu benennen", sagte Exekutiv-Komitee-Mitglied Frantisek Laurinec der Agentur R-Sport. Der Slowake, der sich zuletzt auf der Krim ein Bild von der Lage gemacht hatte, fügte hinzu, dass die Entscheidung auf dem Uefa-Kongress am 24. März in Wien fallen solle. Russland hatte die Krim im März 2014 annektiert, die ukrainischen Erstligaklubs aus den Städten Simferopol, Sewastopol und Jalta waren in den russische Ligenbetrieb integriert worden. Auf Druck der Uefa schloss der russische Fußball-Verband RFU die drei Vereine am 23. Januar aber wieder vom Spielbetrieb aus. mehr

Stürmer in Italien

Klose steht bei Lazio vor Vertragsverlängerung

Miroslav Klose will offenbar auch in der kommenden Saison für den italienischen Fußball-Erstligisten Lazio Rom auf Torejagd gehen. Nach einem Bericht der Zeitung "Corriere dello Sport" will der WM-Rekordtorschütze seinen Vertrag verlängern. mehr

Winter-WM 2022

Auch Japan prophezeit Probleme

Die Verlegung der Fußball-WM 2022 in den Winter führt auch am anderen Ende der Welt zu Problemen in der Planung des Ligabetriebs. "Wenn die WM in Katar im November beginnt, wäre das während der eigentlich heißen Phase der japanischen Saison", sagte J-League-Boss Mitsuru Murai der Nachrichtenagentur AFP. Die japanische Eliteklasse beginnt traditionell im März und läuft bis Anfang Dezember. mehr