2:1-Erfolg gegen Wolfsburg

Bayern mühen sich zum Auftaktsieg

München. Die WM-Stars Thomas Müller und Arjen Robben haben Rekordmeister Bayern München einen erfolgreichen Auftakt in die 52. Bundesliga-Saison beschert. Der Titelverteidiger besiegte den VfL Wolfsburg 2:1. mehr

Borussia Mönchengladbach

Phänomenales Phantom und seltener Zuschauer

Nach dem 3:2 beim FK Sarajevo winken Borussia sieben weitere internationale Auftritte. So flüssig wie vor dem ersten Treffer lief es nicht oft. Aber dafür hat die Mannschaft einen, der seinen Lauf scheinbar aus dem Nichts holt. Von Jannik Sorgatzmehr

Kapitalerhöhung des BVB

Rummenigge spottet: "Original ist besser als Kopie"

Dortmunds Bosse lassen sich für den Millionen-Einstieg mehrerer Investoren feiern, die Bayern reagieren mit Sticheleien. Die Strategie des Kontrahenten sei nur "kopiert", sagte Vorstandschef Rummenigge. Originale seien eben immer besser. mehr

Bilderstrecken Fußball
Schlechte Bilanz

Was passiert mit den Bayern in der Weltmeister-Saison?

Gerade wenn Bayern München vor einem deutschen WM-Titel die Liga dominierte, gab es in den Jahren danach wenig zu holen. Einige Konkurrenten hoffen auf die Fortsetzung der Bayern-Probleme. Die Belastung und die Anzahl der Schlüsselspiele war in diesem Jahr groß. mehr

Bayer Leverkusen

Bayers neuer Offensiv-Stil birgt Risiken

Kopenhagen. Bayer Leverkusen hat sich mit dem 3:2 in Kopenhagen eine glänzende Ausgangsposition für den Einzug in die Champions-League-Gruppenphase geschaffen. Die Offensive funktioniert unter dem neuen Trainer Schmidt schon gut. Die Defensive wackelt. mehr

Gäste-Teams im Vorteil

Porto und St. Petersburg vor Einzug in die Gruppenphase

Der FC Porto und Zenit St. Petersburg stehen nach Auswärtssiegen in den Play-off-Spielen zur Champions League vor dem Einzug in die Gruppenphase der Königsklasse. Die Portugiesen siegten im Hinspiel bei OSC Lille 1:0 (0:0), der russische Vertreter Zenit gewann ebenfalls 1:0 (1:0) bei Standard Lüttich. mehr

Glückliches Weiterkommen in CL-Quali

Celtic Glasgow will gut genug für Europa sein

Celtic Glasgow verbleibt nun schon zum zweiten Mal in vier Jahren nur Dank eines Regelverstoßes des Gegners im europäischen Wettbewerb. Coach Deila ist das leid. Er will den Kult-Club professionalisieren. mehr

Borussia Mönchengladbach

Hahn und Johnson feiern Premiere als Duo

Sarajevo. Fabian Johnson kam beim 3:2 in Sarajevo zum Pflichtspieldebüt für Borussia Mönchengladbach. Mit Torschütze André Hahn bildete er die rechte Seite. Von Karsten Kellermannmehr

Europa-League-Quali

Hrgota-Doppelpack bringt Borussia in Position

Borussia Mönchengladbach ist dank eines Doppelpackls von Branimir Hrgota auf einem guten Weg in die Gruppenphase der Europa League. Bei FK Sarajevo gewannen die Borussen das Hinspiel mit 3:2. Von Karsten Kellermannmehr