Alles zur Bundesliga
Borussia Mönchengladbach

Rekordumsatz und 12,8 Millionen Euro Gewinn

Mönchengladbach. Borussia hat im vergangenen Geschäftsjahr zum zweiten Mal die Umsatzgrenze von 100 Millionen Euro geknackt. Das verkündete der Verein auf der Mitgliederversammlung am Montag. Nicht nur sportlich, sondern auch finanziell sieht es damit rosig aus. Von Stefan Klüttermannmehr

Borussia Mönchengladbach

Favres sechs Sekunden und Laufbereitschaft im Stau

Ein wenig eingrenzen lässt sich das Saisonfazit nach dem 0:0 gegen Eintracht Frankfurt schon: Borussia Mönchengladbach ist so gut wie seit mindestens drei und seit maximal 31 Jahren nicht. Exaktere Antworten wird erst der Endspurt liefern. Und der beginnt genau jetzt. Von Jannik Sorgatzmehr

#JusticiaParaTopo

Guardiola erinnert mit T-Shirt an toten Journalisten

Pep Guardiola ist bekannt für seine adretten Outfits. Auf Pressekonfenzen tauscht er sie häufiger gegen einen Trainingsanzug. Für bedruckte T-Shirts war der Bayern-Trainer bislang nicht bekannt – bis er am Montag mit einer Botschaft für Aufsehen sorgte. mehr

Österreichischer Ex-Nationalspieler

Doping im Fußball war "flächendeckend"

Spekulationen über Doping im internationaen Profi-Fußball während der 70er und 80er Jahre haben neue Nahrung aus Österreich bekommen. Laut Aussagen von Austrias Ex-Nationalmannschaftskapitän Werner Kriess "ist schon davon auszugehen, dass diese Sachen flächendeckend genommen wurden". mehr

"Guter Termin"

Schröder kündigt Turbine-Abschied für 2016 an

Im Sommer 2016 geht beim Frauen-Fußballbundesligist Turbine Potsdam eine Ära zu Ende. Trainer Bernd Schröder möchte nach 45 Jahren sein Amt beenden. Einen Nachfolger hat der streitbare Coach schon im Auge. mehr

Bilderstrecken Fußball
Bayerns K.o.-Spiel gegen Porto

Schweinsteiger kann spielen - Ribery bleibt fraglich

München. Bastian Schweinsteiger ist rechtzeitig vor dem Viertelfinal-Rückspiel des FC Bayern in der Champions League auf dem Platz zurück. Der Kapitän der Nationalmannschaft trainierte am Sonntag erstmals seit seiner Erkrankung wieder mit dem Ball. mehr

0:0 in der Serie A

Podolski beim Mailänder Derby nur Bankdrücker

Fußball-Weltmeister Lukas Podolski hat bei Italiens Renommierklub Inter Mailand zurzeit einen Stammplatz - auf der Ersatzbank. Bei der trostlosen Nullnummer im Mailänder Derby gegen den Erzrivalen AC musste sich der Ex-Kölner und -Münchner wie schon zuletzt gegen Hellas Verona (3:0) die Partie 90 Minuten von draußen anschauen. Der frühere Münchner Xherdan Shaqiri wurde bei Inter in der 76. Minute eingewechselt. mehr

Laureus Awards in Shanghai verliehen

Deutsche Weltmeister mit Sport-Oscar geehrt

Shanghai. Ein "Sport-Oscar" für die Fußball-Weltmeister, leichte Enttäuschung dagegen bei Anna Schaffelhuber und Mario Götze: Die deutschen Sportler haben bei der Verleihung der Laureus Sports Awards in Shanghai nur eine der drei erhofften Trophäen gewonnen. mehr

WM 2018

Russlands Sportminister verteidigt Haushaltskürzungen für WM

Weniger Sitzplätze, weniger Hotels: Drei Jahre vor der Heim-WM zwingt eine Krise Gastgeber Russland zum Sparen. Die Führung in Moskau verspricht aber, dass Fußballfans und Stimmung nicht darunter leiden werden. Allerdings stehen immer noch Boykottforderungen im Raum. mehr

WM 2018

Russland kürzt Ausgaben für WM um mehrere hundert Millionen

Das mit einer schweren Wirtschaftskrise kämpfende Russland will als Gastgeber der Fußball-WM 2018 die Ausgaben um 27 Milliarden Rubel (etwa 435,5 Mio Euro) kürzen. Betroffen von den Streichungen seien vor allem der Bau von Team-Quartieren. mehr