Alles zur Bundesliga
Borussia Mönchengladbach

Eberl: "Stranzl hat nicht gefehlt"

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach hat eine überraschende Niederlage gegen Eintracht Frankfurt einstecken müssen. Vor heimische Kulisse verspielten die "Fohlen" eine 1:0-Führung und verloren 1:3. Borussias Sportdirektor Max Eberl war bedient. Von Karsten Kellermannmehr

Fortuna Düsseldorf

Versuchter Totschlag: Haftbefehl gegen Hooligan erlassen

Bei Aussschreitungen am Rande des Spiels zwischen Rot-Weiss Essen und Fortuna Düsseldorf II ist am 14. November ein Polizist schwer verletzt worden. Gegen einen der Randalierer wurde nun Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen. mehr

Bilderstrecken Fußball
Zweite Pleite in Serie

Gladbach enttäuscht – Xhaka fliegt vom Platz

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach hat im Kampf um einen Champions-League-Platz einen herben Rückschlag erlitten. Die Mannschaft unterlag Eintracht Frankfurt mit 1:3 (1:0) und kassierte nach zuvor 18 Pflichtspielen ohne Niederlage die zweite Pleite in Serie. mehr

Operation

Warum dem FC Bayern der Ausfall von Alaba weh tut

Für David Alaba vom FC Bayern München ist das Fußballjahr 2014 wohl beendet. Wie der Klub mitteilte, zog sich der Österreicher einen Teilriss des Innenbandes im rechten Knie und eine Innenmeniskus-Verletzung zu. Von Denis Canalpmehr

Sieg in der Europa League

Borussia holt sich den Rekord und ist fast durch

Nikosia. Borussia Mönchengladbach ist der K.o.-Runde in der Europa League einen großen Schritt näher gekommen und auch im 18. Spiel in Folge ohne Niederlage geblieben. Die Gladbacher gewannen in einer Partie auf überschaubarem Niveau bei Apollon Limassol mit 2:0. Von Stefan Klüttermannmehr

Fifa-Ethikkommission

WM-Vergaben sollen erneut untersucht werden

Die Aufklärung der Korruptionsvorwürfe bei der Vergabe der WM an Russland und Katar wird endgültig zur Hängepartie. Nach dem Spitzentreffen der Ethikhüter Hans-Joachim Eckert und Michael Garcia steht fest: weitere Untersuchungen folgen. mehr

Umstrittene WM-Vergaben

Fifa-Präsident Blatter erstattet Strafanzeige

Die aufgrund der umstrittenen WM-Vergaben 2018 an Russland und 2022 an Katar schwer in die Kritik geratene Fifa hat zum Befreiungsschlag ausgeholt und die Schweizer Bundesanwaltschaft eingeschaltet. Fifa-Präsident Blatter erstattete Strafanzeige. mehr