Alles zur Nationalmannschaft
Skandalspiel in Montenegro

Mutmaßlicher Täter gibt Wurf zu

Der mutmaßliche Werfer des Feuerwerkskörpers beim Skandalspiel von Podgorica hat seine Tat Medienberichten zufolge zugegeben. Der 25-Jährige war zuvor auf Videoaufzeichnungen eindeutig als Täter identifiziert worden. mehr

Rechte für die Saison 2017/18

Sky will mehr in die Bundesliga investieren

Der TV-Bezahlsender Sky sieht sich für den Kampf um die Übertragungsrechte der Fußball-Bundesliga ab der Saison 2017/18 gewappnet. "Wir haben Appetit auf Investitionen", sagte Sky-Chef Jeremy Darroch, der die Geschäfte der Gruppe in Großbritannien, Italien und Deutschland leitet, in einem Interview mit der "Süddeutschen Zeitung" (Montagsausgabe). mehr

Fortuna Düsseldorf

Kennen Sie diese Fortuna-Nationalspieler?

Für Fans von Fortuna Düsseldorf ist es eine schwere Zeit: Am diesem Wochenende findet kein Ligaspiel statt, Grund dafür ist die Länderspielpause. Derzeit hält sich die Anzahl der Nationalspieler bei Fortuna in Grenzen – das war aber mal anders. Mehr dazu in unserem Bilder-Quiz. mehr

Barca-Star wechselt nach Katar

Xavi geht in die Wüste

Xavi folgt Raul in die Wüste: Der spanische Mittelfeldstar wechselt im Sommer zum katarischen Hauptstadtklub Al-Sadd SC. Dort tritt der Altstar des FC Barcelona in die Fußstapfen seines Landsmanns Raul, der 2012 vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 für zwei Jahre nach Katar gegangen war. mehr

Personalmangel beim Rekordmeister

Guardiola lässt 15-Jährigen bei den Profis mittrainieren

Bayern Münchens Star-Trainer Pep Guardiola ist immer für eine Überraschung gut. Der spanische Fußballlehrer des deutschen Rekordmeisters ließ am Freitag angesichts der Personalknappheit beim Tabellenführer aufgrund der Länderspiel-Abstellungen den 15-jährigen Toni Trograncic mittrainieren. mehr

Publikumsliebling im Volkspark

Zwölf Tore beim Jarolim-Abschied vom HSV

David Jarolim hat sich von seinem langjährigen Verein Hamburger SV in einem unterhaltsamen Spiel aktiver und ehemaliger Fußball-Profis verabschiedet. Die Begegnung am Samstag in der Hamburger Arena im Volkspark verlor das HSV-Allstar-Team gegen das aus früheren tschechischen Profis bestehende Jarolim-Dream-Team mit 5:7. mehr

Bilderstrecken Fußball
Mainz kündigt Berufung an

FSV-Präsident Strutz stellt klar: "Werden Müller nicht beschäftigen"

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach versteht das Urteil "nullkommanull", sein Generalsekretär Helmut Sandrock fühlt sich "auf dem linken Fuß erwischt", und der Vereins-Boss Harald Strutz will Schaden vom gesamten Fußball abwenden: Der Fall Heinz Müller hat Unverständnis und Besorgnis ausgelöst. mehr

Auslandsvermarktung

Schalke plant zur Saisonvorbereitung China-Reise

Bundesligist Schalke 04 wird im Rahmen seiner Vorbereitung auf die nächste Saison in China spielen. Das gab Marketingvorstand Alexander Jobst während eines Vortrags der neu gegründeten S04-Sportakademie bekannt.  mehr

2:1 bei Inter

Wolfsburg besteht auch in Mailand und zieht ins Viertelfinale ein

Angeführt vom Ballvirtuosen Kevin De Bruyne hat der VfL Wolfsburg seine internationale Reifeprüfung in San Siro mit Bravour bestanden. Eine Woche nach dem 3:1-Sieg vor heimischem Publikum gewann der VfL auch das Rückspiel bei Inter Mailand mit 2:1 und erreichte zum ersten Mal seit 2010 das Viertelfinale der Europa League. mehr

Neue Diagnose bei Juve-Profi

Doch kein Kreuzbandriss bei Marchisio

Der italienische Fußball-Nationalspieler Claudio Marchisio hat sich entgegen erster Befürchtungen doch keinen Teilriss des Kreuzbandes zugezogen. Weitere Untersuchungen hätten eine Verletzung am vorderen Kreuzband des rechten Knies ausgeschlossen, teilte sein Klub Juventus Turin am späten Freitagabend mit. mehr

Baseball-Revolutionär Billy Beane

Brad Pitts Alter Ego soll Alkmaar zu neuen Höhen führen

Billy Beane, legendärer Manager des Baseball-Klubs Oakland A's, hat einen neuen Job: Der Querdenker, der im Film "Moneyball" von Brad Pitt gespielt wurde, ist nun offizieller Berater des niederländischen Fußball-Erstligisten AZ Alkmaar. mehr