2. Bundesliga 17/18 2. Bundesliga
| 15.56 Uhr

Ein Spiel Sperre
Heidenheim muss gegen Ingolstadt auf Wittek verzichten

Heidenheim. Zweitligist 1. FC Heidenheim muss beim Auswärtsspiel gegen den FC Ingolstadt am Freitagabend auf Verteidiger Mathias Wittek verzichten. Der 28-Jährige wurde nach seiner Roten Karte beim 3:5 gegen Holstein Kiel vom DFB-Sportgericht für eine Partie gesperrt. Heidenheim hat dem Urteil laut Mitteilung vom Montag zugestimmt. Wittek stand bislang in neun der zehn Liga-Spielen auf dem Platz.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ein Spiel Sperre: Heidenheim muss gegen Ingolstadt auf Wittek verzichten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.