2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 19.56 Uhr

Stürmer verletzt
Heidenheim muss mehrere Wochen auf Kleindienst verzichten

Heidenheim. Das Überraschungsteam der zweiten Bundesliga muss in den kommenden Wochen auf seinen erfolgreichsten Stürmer verzichten. Tim Kleindienst fehlt dem 1. FC Heidenheim mit einem Innenbandriss im rechten Knie. Das ergab die Untersuchung am Montag, wie der Verein mitteilte. Der 21-Jährige zog sich die Verletzung beim 2:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth am Samstag zu. Zuvor hatte er sein drittes Saisontor erzielt. Trainer Frank Schmidt nannte den Ausfall des Neuzugangs vom SC Freiburg "sehr bitter für uns". Nach neun Spieltagen steht der FCH nur einen Punkt hinter Eintracht Braunschweig auf Rang zwei der Tabelle.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stürmer verletzt: Heidenheim muss mehrere Wochen auf Kleindienst verzichten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.