1. Bundesliga 16/17
| 15.56 Uhr

Innenverteidiger von Borussia Dortmund
Köln buhlt angeblich um Subotic

Subotic-Foul führt zu Elfmeter für Bayern
Subotic-Foul führt zu Elfmeter für Bayern FOTO: Screenshot Sky
Köln. Bundesligist 1. FC Köln will sich die Dienste des Serben Neven Subotic vom Ligakonkurrenten Borussia Dortmund angeblich fünf Millionen Euro Ablöse kosten lassen.

Nach Angaben der "Bild" haben die Rheinländer für den Innenverteidiger ein entsprechendes Angebot abgegeben.

Zuletzt waren die FC-Verhandlungen mit Hannover 96 wegen Salif Sane ins Stocken geraten; die Niedersachsen verlangen zehn Millionen Euro Ablöse. Um den 27-jährigen Subotic bemühen sich aber auch Klubs aus England.

Subotic besitzt beim BVB noch einen Vertrag bis 2018 und hatte zuletzt angedeutet, dass er dem Klub aufgrund fehlender sportlicher Perspektive unter Trainer Thomas Tuchel den Rücken kehren möchte.

In Subotic, Dominic Maroh, Dominique Heintz, Mergim Mavraj und Frederik Sörensen hätte der FC bei einem Transfer des Serben ein Überangebot an Innenverteidigern zur Verfügung. Einer der genannten wird den Verein im Fall noch verlassen, sollte Subotic tatsächlich ans Geißbockheim wechseln. Sehr wahrscheinlich wird EM-Teilnehmer Mavraj dann gehen. Dem Albaner liegen angeblich Angebote aus der Türkei vor.

Der FC kassierte in der vergangenen Saison die viertwenigsten Gegentore der gesamten Liga (42). Das Hauptaugemerk der Verantwortlichen um Sportvorstand Jörg Schmadtke liegt aber eigentlich in neuen Spielern für das Mittelfeld. Durch die Abgänge von Yannick Gerhardt (Wolfsburg) und Kevin Vogt (Hoffenheim) besteht Handlungsbedarf auf der Sechser-Position, auch wenn in Marco Höger bereits ein Mittelfeldspieler verpflichtet wurde. Auch für das offensive Mittelfeld brauchen die Domstädter noch Alternativen. Der Serbe Milos Jojic spielte in der vergangenen Saison nur im Endspurt eine Rolle, aus dem Mittelfeld kam viel zu wenig Torgefahr.

Es bleibt also noch einiges zu tun für Schmadtke.

(seeg/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

1. FC Köln buhlt um Neven Subotic von Borussia Dortmund


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.