1. Bundesliga 16/17
| 13.21 Uhr

Verteidiger des 1. FC Köln
Dominic Maroh erleidet Schlüsselbeinbruch

1. FC Köln: Dominic Maroh erleidet Schlüsselbeinbruch
Dominic Maroh zog sich gegen Hamburg einen Schlüsselbeinbruch zu. FOTO: dpa, mb hak
Köln. Dominic Maroh wird dem Bundesligisten 1. FC Köln mehrere Wochen fehlen. Der Abwehrspieler zog sich am Sonntag in der Partie gegen den Hamburger SV (3:0) einen Schlüsselbeinbruch zu.

Das teilte der Klub am Montag mit. Maroh war in der Begegnung mit dem Tabellenletzten nach zwölf Minuten ausgewechselt worden.

Er hatte sich bereits am 1. Spieltag dieser Saison beim 2:0 gegen Darmstadt 98 einen doppelten Rippenbruch zugezogen.

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

1. FC Köln: Dominic Maroh erleidet Schlüsselbeinbruch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.