1. Bundesliga 17/18
| 11.21 Uhr

Europa League
Kölner Fans verschenken Tickets an Waisenhaus in Belgrad

Fanmarsch der Köln-Fans durch London
Fanmarsch der Köln-Fans durch London FOTO: Patrick Scherer
Köln. Der Absturz in der Bundesliga drückt bei den Fans des 1. FC Köln auf die Stimmung. Doch die Saison in der Europa League wollen die Anhänger in vollen Zügen genießen. Davon profitieren nun auch einige Waisenkinder aus Belgrad.

Am kommenden Donnerstag empfängt der "Effzeh" den serbischen Traditionsverein Roter Stern Belgrad. Das Rückspiel in Serbien findet am 7. Dezember statt. Kölner Fans, die Angst hatten, bei der Ticketverlosung des Bundesligisten aus dem Kontingent für Auswärtskarten leer auszugehen, deckten sich über den Heimverein mit Tickets ein. Wie viele Teams bietet Roter Stern Belgrad seinen Fans aber nur ein Kartenpaket für alle drei Heimspiele in der Europa League an. Hier griffen auch Kölner zu.

Doch was tun mit den Karten für die Spiele der Belgrader gegen den FC Arsenal und Bate Borissow? Hier hatten einige Kölner Fans eine gute Idee: Sie kontaktierten ein serbisches Waisenhaus und stellten ihm die Karten zur Verfügung.

Der Twitter-Account "Groundhopping Serbia" veröffentlichte ein Foto einer Dankesurkunde, die die Betreiber des Kinderheims "Zvecanska" den Kölner Anhängern ausstellten. Auch ein englischsprachiger Fan-Account von Red Star Belgrad berichtete über die Aktion. Wie vielen Kindern dadurch der Besuch der Spiele von Roter Stern ermöglicht wurde, ist nicht bekannt.

Der 1. FC Köln spielt erstmals seit 25 Jahren wieder im Europapokal. Bei den Fans ist das Interesse an der Europa League entsprechend groß. Zum ersten Auswärtsspiel bei Arsenal reisten weit über 10.000 Fans nach London, obwohl der englische Klub nur ein Auswärtskontingent von 2900 Karten zur Verfügung gestellt hatten.

Tausende Kölner hatten sich anderweitig Tickets besorgt, was zu einem Chaos vor dem Emirates Stadium führte. Das Spiel am vergangenen Donnerstag wurde mit einer Stunde Verzögerung angepfiffen, weil die Lage außer Kontrolle zu geraten drohte.

(areh)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

1. FC Köln: Fans verschenken Tickets an Waisenhaus in Belgrad


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.