1. Bundesliga 17/18
| 16.25 Uhr

1. FC Köln
Geißbock am "Dom Walk of Fame" verewigt

1. FC Köln: Kölner Geißbock am "Dom Walk of Fame" verewigt
Hennes der VIII in Aktion. FOTO: dpa, rwe nic tlpnic
Düsseldorf. "Dat woot ävver och ens Zick", wird sich manch ein Anhänger des 1. FC Köln gedacht haben. Das Wappen des Vereins mit dem berühmten Geißbock "Hennes" hat es nun an den Kölner Dom geschafft.

Der goldene Geißbock ist der insgesamt 346. Stern, der es auf den "Dom Walk of Fame" geschafft hat. Wer sich auf dem kirchlichen Boulevard verewigen möchte, muss mindestens 5.000 Euro für einen kleinen und 11.000 Euro für einen großen Stern spenden.

Der Bundesligist spendete die Summe für eine großen Stern an die Kulturstiftung des Doms, wie die Sprecherin der Stiftung, Simone Dudel, gegenüber dem "Express" bestätigte. Durch die Steine seien bereits 2,06 Millionen Euro an Spenden für den Dom zusammengekommen.

Am Freitag soll der FC-Stern dann mit Vizepräsident Markus Ritterbach gebührend eingeweiht werden. Vielleicht hilft der göttliche Beistand auch beim Erreichen der Saisonziele.

 

 

 



 

 


 

 

(dbr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

1. FC Köln: Kölner Geißbock am "Dom Walk of Fame" verewigt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.